Bücherverzeichnis

Sie finden unsere Bücher in allen gut sortierten Buchhandlungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz oder direkt bei VAL Silberschnur, email: bestellung@silberschnur.de, sowie bei allen grossen Online-Händlern, wie amazon.com, buchhandel.de, libri.de, buchhaus.ch, etc. Wenn Sie keine Lieblings-Buchhandlung in Ihrer Nähe haben oder ein naher Filialist unsere Artikel nicht führt, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail, wir werden dann mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Dies gilt insbesondere für das Akronacle, sowie limitierte und/oder signierte Werke, wie auch für Anfragen betreffend der Durchführung von Seminaren.

Das AKRONACLE

Werde dein eigener Ratgeber auf der Bühne des Lebens und kläre Fragen im Umgang mit Anderen und mit deinem Selbstbild!

Dieses Spiel beruht auf der Tatsache, dass jeder von uns gezwungen ist, jedes Ereignis so zu interpretieren, wie ähnliche Begebenheiten in der Vergangenheit in der Psyche im Falle unseres Spieles auf der inneren Lebensbühne abgespeichert sind. Dadurch sind Missverständnisse in der Kommunikation mit unseren Mitmenschen vorprogrammiert. Das Akronacle deckt diese unbewussten Zusammenhänge durch das Platzieren von Archetypen, die für unsere Verhaltensweisen und Lebenssituationen stehen, auf und macht ein gegenseitiges Verständnis durch ein klares, stellvertretendes Bild der Psyche des Spielers möglich. Es ist ein Instrument, um über diese alltäglichen Interaktionen zu reflektieren:

· Wie soll ich mich entscheiden?
· Wie empfindet mich der andere?
· Wie interagieren wir zusammen?
· Was sind unsere materiellen oder spirituellen Ziele?
· Was ist der tiefere Sinn der Begegnung mit meinem Partner?
· Wie verhält es sich mit unseren gegenseitigen Übertragungen?
· Was können wir über familiäre Strukturen bzw. karmische Bindungen erfahren?

Das Spiel enthält:
Das Hauptspielfeld mit ausziehbarem Spielbrett
Die Drehscheibe mit 12 unterteilten Feldern
2 x 20 Jetons mit den Symbolen
16 zusätzliche Lösungskarten
Leicht verständliche Spielanleitung

Richtpreis: 150.00

… oder lieber gleich zum AKRONACLE – SEMINAR ! Es sind auch Einzelberatungen möglich.


Die 7 Pforten des Geistes, deutsch

The 7 Portals of the Spirit, english edition

Akron ist mit diesem Buch der Weisheit ein neuer Wurf gelungen. Die 7 Pforten des Geistes führen den Leser leicht verständlich durch die folgenden Bewusstseinstüren:
1. Welt, Relativität unserer Modelle
2. Zeit, psychische Abspeicherung von Zeit
3. Traum, Die gegenseitige Durchdringung von Traum und Realität
4. Chaos, Körperliche und seelische Erkrankungen
5. Dämonen, Traumatische Persönlichkeitsabspaltungen
6. Avalon, Engel und andere höhere Wesenheiten
7. Mensch, Das Geheimnis des Lebens
∞ Der Magus – Das Ende ist der Anfang
– Dialog mit dem inneren Wächter – das Echo aus einer verborgenen Welt

Leseprobe:
Träumer: Letzte Frage: Was ist mit dem Weiterleben nach dem Tod?
Wächter: Der Tod ist völlig bedeutungslos. Er betrifft nur das Ego und das Ego ist nur eine kleine Feder an der Schwinge des Adlers, und wenn sie wegfällt, wächst darunter schon eine neue nach, und der ganze Vorgang behindert den Flug des Adlers kaum.
Träumer: Und was bleibt von den Träumen?
Wächter: Sie fliessen ins Auge des Ewigen zurück, wenn das letzte Individuum am Ende der Reise erwacht und die Kette unterbricht. Dann nämlich, wenn die gereifte Seele die schützende Hülle ihres Egos verlässt und beginnt, wieder mit den kollektiven Schöpferkräften zu zerfliessen, welche die Ursprungsquelle darstellen und für die der Mensch nur der Blick im Auge des Ewigen ist.
Träumer: So hat der Mensch keine wirkliche Freiheit?
Wächter: Er hat viel mehr: nämlich eine schöpferische Illusion seiner Welt. Er weiss nicht, dass das, was er zu tun beabsichtigt, immer gerade dem entspricht, was er so wie so tun wird.
Träumer: Dann wäre das Wollen nur der Trick, sein inneres Streben mit den vorhandenen Energien in Uebereinstimmung zu bringen?
Wächter: Nun – Zukunft ist im Grunde immer auch ein Teil unserer inneren Erwartungen.
Träumer: Und wohin führt die Reise?
Wächter: In alle Richtungen gleichzeitig. Die Summe aller gespeicherten Erfahrungen und Erinnerungen ist die treibende Schicksalskraft, die alles vorwärts peitscht, oder anders herum, die „zukünftige“ Erinnerung ist das, was sich in der Gegenwart auswirkt und die Vergangenheit gestaltet, damit das Hier und Jetzt von den Menschen zu jedem Zeitpunkt richtig „beabsichtigt“ werden kann.

Erscheinungsdatum: 2013
Sprache(n): Deutsch und English
ISBN: 978-3-905372-36-6 Deutsch
ISBN: 978-3-905372-37-3 English
Einband: Softcover
Seitenzahl: 215

Richtpreis: 18.90

Die 8te Pforte – Jenseits der Schwelle

„Die 8te Pforte“ ist kein Buch, das linear erzählt werden kann, sondern die Geschichte wird in unterschiedlichen Erzählkomplexen über das ganze „Assoziationsfeld der Psyche“ verteilt, deren Gedankenfäden sich „strickmusterförmig“ zu einer Handlung entwickeln – eine multiple Erweiterung des „dualen Denkens“.

Format 15 x 21 cm
261 Seiten, broschiert
ISBN 978-905372-97-7

Richtpreis: 18.90

Musik CD zum Buch: Philosophy – Die 7 Pforten des Geistes

Tobias Zaech und Patricia Cooney komponierten und vertonten diese Songs speziell zu Akrons Buch „Die 7 Pforten des Geistes“ – ebook coming soon – und sind allein oder als eine wunderbare musikalische Ergänzung zum Buch ein akkustischer Leckerbissen, der den Zuhörer in unsagbare Räume entführt. Und einfach zum Geniessen! Frech, dramatisch, tiefgründig.

A new aspect of World Music! This Band is making its debut with a smashing album illustrating the philosophicly most far reaching book ever written!

Richtpreis: 15.00


Dantes Inferno Band I – Der Astroführer durch die Unterwelt

Frey nach Dante In Dante Alighieris Werk vertieft, beschliesst der „Leser“, Dantes geistigen Spuren durch die Unterwelt zu folgen und ein eigenes Buch zu schreiben. Zutiefst in die inneren Betrachtungen versunken, nimmt er Kontakt zu Akron auf, einem zeitlos-ewigen Geistwesen, das sich ihm als sein eigenes Wissen aus der Zukunft zu erkennen gibt. Gemeinsam brechen sie in die seelische Innenwelt auf. Auf komplexe Weise wird der Leser dabei in die Vielzahl der Handlungsstränge mit einbezogen und schöpft somit unaufhörlich aus dem unergründlichen Fundus eines Psychopompos, der ihm auf dem Weg in die dunkle Innenwelt seiner Psyche mit seinem zeitlosen Wissen hilfreich zur Seite steht.

Erscheinungsdatum: 2000
ISBN: 978-3-905372-00-7
Einband: Hardcover/Schutzumschlag
Seitenzahl: 400 Seiten
Sprache(n): Deutsch

Richtpreis: 29.80

Rezensionen:
Powermetal.de
AHA – Interview mit Voenix Part 1
AHA – Interview mit Voenix Part 2

Inferno II – Das Auge der Hölle

„Die Höllen der Sexualität und Verschwörungstheorien“ sind ein Thriller und die Fortsetzung der Trilogie „Dantes Inferno“, einer Reise durch die Unterwelt. In diesem Band durchwandert der Reisende mit seinem Seelenführer die Skorpion- und die Schützehölle, die sich dem Geist wie ein dreidimensionales Bild erschliesst.

Erscheinungsdatum: 2000
ISBN: 978-3-905372-18-2
Einband: Softcover, Broschur
Seitenzahl: 176 Seiten
Sprache(n): Deutsch

Richtpreis: 14.90

Rezensionen:
AHA
Connection 2003

Verkauf nur an Erwachsene

Inferno III – Das Licht der Erkenntnis
Die Höllen der Kontraktion und der Befreiung

Nach Band I Dantes Inferno „Der Astroführer durch die Unterwelt“ und Band II „Das Auge der Hölle“ ist nun der längst erwartete letzte Band der Trilogie „Dantes Inferno“ nach 15 Jahren erschienen, wo der Protagonist mit seinem Seelenführer Akron nun auch das Steinbock-Fegefeuer durchwandert und zuletzt im Wassermann-Himmel seine Reise durch die Unterwelt beendet und dort seine letzte (?) Ruhe findet…

Erscheinungsdatum: 01.04.2013
ISBN: 978-3-905372-38-0
Einband: Softcover, Broschur
Seitenzahl: 314 Seiten
Sprache(n): Deutsch

Richtpreis: 23.80


DANTES INFERNO Prolog: Der Traum des Magiers

In tiefe innere Betrachtungen versunken, erscheint dem Sinnsucher eine Emanation seines „Hüters der Schwelle“, der ihm einen Spalt in die Mehrdimensionalität seiner eigenen Psyche öffnet. Gemeinsam brechen sie in die seelische Innenwelt auf, dem ältesten Bestimmungsort der Menschheit, um den dunklen Archetypen zu begegnen.

Erscheinungsdatum: erweiterte Zweitauflage 2002
ISBN: 978-3-905372-13-7
Einband: Softcover Broschüre
Seitenzahl: 52 Seiten
Sprache(n): Deutsch, Tschechisch

Richtpreis: 9.90

Verkauf nur an Erwachsene

DANTES INFERNO Band 1 – Die Fische-Vorhölle / Das Tor zur Ewigkeit

Diese philosophische Comic-Reihe beginnt mit dem Weg in die Welt der Träume. Der Protagonist, der eigentlich den Leser verkörpert, durchwandert mit einem zeitlos-ewigen Geistwesen, Akron, seine seelische Innenwelt. Auf komplexe Weise verknüpfen sich hier tiefgreifende Einsichten mit suggestiven, archetypischen Symbolen angereicherten Bildern und schaffen hierdurch einen philosophischen Comic der ganz besonderen Art.

Erscheinungsdatum: 2000
ISBN: 978-3-905372-01-4
Einband: Softcover Broschüre
Seitenzahl: 50 Seiten
Sprache(n): Deutsch

Richtpreis: 9.90

Rezension:
Der Golem

Verkauf nur an Erwachsene

DANTES INFERNO Band 2 – Die Widder-Hölle / Im Schlund der Gewalt

In Dante Alighieris Werk „Die Göttliche Komödie“ vertieft, beschliesst der Leser, dessen geistigen Spuren durch die Unterwelt zu folgen und ein eigenes Buch zu schreiben. Zutiefst in innere Betrachtungen versunken, nimmt er Kontakt zu Akron auf, einem zeitlosen Geistwesen, das sich ihm als „sein eigenes Wissen“ der Zukunft zu erkennen gibt. Gemeinsam brechen sie in die seelische Innenwelt, dem ältesten Bestimmungsort der Menschheit, auf. Nachdem der Protagonist den „Hüter der Schwelle“ überwunden hat, führt ihn seine weitere Reise in die Widder-Hölle, wo er mit den verschiedensten Formen der Gewalt hautnah konfrontiert wird.

Erscheinungsdatum: 2001
ISBN: 978-3-905372-02-1
Einband: Softcover Broschüre
Seitenzahl: 50 Seiten
Sprache(n): Deutsch, Tschechisch

Richtpreis: 9.90

Verkauf nur an Erwachsene

DANTES INFERNO Band 3 – Die Stier-Hölle / Im Schoss der dunklen Triebe

Auf ihrer Wanderung durch die Unterwelt folgen der Protagonist und sein Seelenführer Akron dem Fluss des Lebens, und schon bald erhebt sich vor den beiden Reisenden eine Emanation der Grossen Göttin. Durch deren Schoss gelangen sie in das dunkle Reich der Gier, der verhaftenden Materie und triebhaften Sinnenfreude. Von sexueller Ausschweifung berauscht und zwanghafter Völlerei gemästet, drohen sie schon bald für immer im zähen Sumpf der Stier-Hölle zu versinken.

Erscheinungsdatum: 2001
ISBN: 978-3-905372-03-8
Einband: Softcover Broschüre
Seitenzahl: 50 Seiten
Sprache(n): Deutsch

Richtpreis: 9.90

Verkauf nur an Erwachsene

DANTES INFERNO Band 4 – Die Zwillinge-Hölle / Die Strasse ins virtuelle Nichts

Nachdem der Protagonist die triebdurchsetzten Moräste der Stier-Hölle hinter sich gelassen hat, führt ihn die nächste Etappe seiner Reise in die virtuelle Welt der Gedanken. In das eigene Denken verfangen, schickt der Autor seinen virtuellen Doppelgänger auf den Weg, Nachdem der Protagonist die triebdurchsetzten Moräste der Stier-Hölle hinter sich gelassen hat, führt ihn die nächste Etappe seiner Reise in die virtuelle Welt der Gedanken. In das eigene Denken verfangen, schickt der Autor seinen virtuellen Doppelgänger auf den Weg.

Erscheinungsdatum: 2001
ISBN: 978-3-905372-04-5
Einband: Softcover Broschüre
Seitenzahl: 50 Seiten
Sprache(n): Deutsch

Richtpreis: 9.90

Verkauf nur an Erwachsene

DANTES INFERNO Band 5 – Die Krebs-Hölle / Im Tempel der Träume

Der virtuellen Gedanken-Strasse der Zwillinge-Hölle glücklich entronnen, wird der Reisende in der nächste Etappe seiner Wanderung in den „Tempel der Träume“ geführt, dessen unwirkliche Pforten ihm den Zutritt in das Reich romantischer Leidenschaft und kindlich-naiver Schwärmerei verheissen. Überraschend teilt ihm sein Seelenführer mit, ihn dieses Mal nicht begleiten zu können, da er selbst einst in der Krebs-Hölle eine tiefe Wunde am Herzen davongetragen habe. Von Mitgefühl ergriffen, erbietet sich daraufhin unser Held, seinen Psychopompos in die eigenen Träume mit einzuschliessen, von der Hoffnung getragen, auf diese Weise dessen alte Seelennarbe heilen zu können.

Erscheinungsdatum: 2002
ISBN: 978-3-905372-05-2
Einband: Softcover Broschüre
Seitenzahl: 54 Seiten
Sprache(n): Deutsch

Richtpreis: 9.90

Rezension:
Der Golem

Verkauf nur an Erwachsene

DANTES INFERNO Band 6 – Die Löwe-Hölle / Die Glut der Begierde

Den Träumen der Krebs-Hölle wieder entstiegen, führt die nächste Etappe die beiden Wanderer hinauf zu den brennenden Kratern der Löwe-Hölle. Schon bald erwacht im Suchenden die Kraft des libidinösen Feuers, das ihn zwingt, die Ziele seiner Begierden mit dem Schwert in der Hand zu erstreiten. Er trifft auf Gott, begegnet Dante Alighieri und landet schliesslich in Evas Paradiesgarten. Mutig sucht er sie zu erobern, muss aber schon bald erkennen, dass alles Ringen sich letztlich nur um die Sonne seines eigenen unerlösten Ego dreht. Auf komplexe Weise verknüpfen sich tiefgreifende Einsichten mit suggestiven, von archetypischen Symbolen angereicherten Bildern und schaffen hierdurch einen philosophischen Comic der ganz besonderen Art.

Erscheinungsdatum: 2003
ISBN: 978-3-905372-06-9
Einband: Softcover Broschüre
Seitenzahl: 54 Seiten
Sprache(n): Deutsch

Richtpreis: 9.90

Verkauf nur an Erwachsene

DANTES INFERNO Band 7 – Die Jungfrau-Hölle / Die Kathedrale der Schuld

Nachdem er das Schwert der Erkenntnis in den egozentrischen Höhen der Löwe-Hölle verfehlt hat, begibt sich der Reisende in die Kathedrale der Schuld, um dort für seine begangenen Taten zu büssen. Hier trifft er seinen verloren gegangenen Seelenführer wieder, dessen vergangene Schuld ihn ebenfalls ans Kreuz der Buße gefesselt hat. Mit seiner Unterstützung gelingt es ihm, die Schatten der Vergangenheit ins Licht des Bewusstseins zu heben und das verwirrende Gewebe, bestehend aus alter Schuld und der Lust an der eigenen Unterwerfung, abzustreifen.

Erscheinungsdatum: 2004
ISBN: 978-3-905372-07-6
Einband: Softcover Broschüre
Seitenzahl: 54 Seiten
Sprache(n): Deutsch

Richtpreis: 9.90

Verkauf nur an Erwachsene

DANTES INFERNO Band 8: Die Waage-Hölle

Auf komplexe Weise verknüpfen sich tiefgreifende Einsichten mit suggestiven, von archetypischen Symbolen angereicherten Bildern und schaffen hierdurch einen philosophischen Comic der ganz besonderen Art.

Dieser Band ging 2004 verloren und erscheint mehr als 12 Jahre später für den Sammler in einer winzigen Auflage exklusiv.

Format 21 x 29,5 cm
58 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-905372-08-3

Richtpreis: 19.99

Verkauf nur an Erwachsene

Der Magus 1 – Macht und Gier, das sind WIR!

Diese windige Gestalt folgt auf ihre ganz individuelle Weise dem crowleyschen Leitsatz: „Tue was Du willst“ (und lass dich dabei nur ja nicht erwischen!). Dabei leuchtet die wächserne Flamme auf seinem Haupt in all jene finsteren Bereiche der menschlichen Seele, die sich so rabenschwarz wie die Seiten dieses Comics präsentieren. Stets ist der Magus bereit, sich aller nur erdenkbaren Vorgehensweisen zu bedienen, um seine niederen Instinkte zu befriedigen und sich die Taschen mit schnödem Mammon vollzustopfen. Zur Seite steht ihm dabei seine reizende Schülerin und Gefährtin Sexy-Hexy! Diese attraktive Vertreterin selbstbewusster Hexenkraft hat sich ganz der Aufgabe verschrieben, verkopften und blockierten Menschen im Dienste der alten Tradition der Göttin die sinnlichen Wonnen der Körperlichkeit wieder nahe zu bringen. Gemeinsam bewegt sich dieses Zweiergespann durch die Welt der Magie und des entzauberten Alltäglichen. Dabei nehmen sie zielsicher zahlreiche Klischees der Okkult- und Esoterik-Szene aufs Korn und lehren alle bigotten und lichtesoterischen Weicheier dar Fürchten! Funcomic!

Erscheinungsdatum: 2003
ISBN: 978-3-905372-20-5
Einband: Softcover Broschüre
Seitenzahl: 52 Seiten
Sprache(n): Deutsch

Richtpreis: 9.90

Verkauf nur an Erwachsene


Baphomet – Tarot der Unterwelt

Die komplett überarbeitete Auflage mit neuem Archetypus „DAS SCHÖPFERVIRUS“ und umfangreichen Deutungstexten! Die vielschichtige Symbolwelt der Tarotkarten ist für Akron das geeignete Medium, die apokalyptische Ästhetik in Gigers Bildern durch die Abgründe der menschlichen Seele mittels eines ariadnischen „Leidfadens“ zu einem philosophischen Netzwerk zu verknüpfen.

Leseprobe:
Die Frage nach Gott

Gehen wir noch einen Schritt tiefer und machen wir uns mit einer unangenehmen, geradezu revolutionären Hypothese vertraut. Erinnern wir uns an Michelangelos Gott-Adam-Bild in der Sixtinischen Kapelle? Durch seine berührende Hand hat Gott Adam „angehustet“ und zum Leben inspiriert (mit seinem Virus infiziert). Seither versucht Adam immer Gott (in Form von „Gottes-Viren“) zu produzieren und andere Wesen zu infizieren (im positiven Sinne sollte man eher von Inspiration sprechen), also „wie Gott zu werden“ und die anderen anzustecken. Diesen menschlichen Versuch, Gott zu reproduzieren, erkennen wir in allen großen Religionskulturen, in denen die Priester wegen ihrer Machtgier (Dogmatismus, Fanatismus) oft versagt haben. Statt zu echten „Inspirationsquellen“ zu werden, waren sie ständig bemüht, ihre Macht zu demonstrieren und die Gläubigen mit ihren Gottes-Viren zu infizieren (was für die Häretiker ein Plan des Teufels war). Das war auch der Grund, weshalb sich das Gottesbild so sehr verdreht hatte, bis der verdrängte Schatten, dessen Wirken sich in der Konfrontation mit Gott nicht mehr selbst regulieren konnte, in einem Bild des Bösen auf den Plan trat. Es ist dieser Teil in uns, den wir, da wir ihn ablehnen, lieber auf andere übertragen, sodass wir uns, wenn er uns von außen wieder einholt, trotzdem einbilden können, er habe mit uns nicht das Geringste zu tun. Wie heißt es doch so schön: Gott und Teufel sind beide nur bildhafte Materialisationen der Energien unseres Unbewussten. Wir selbst sind es, die unsere Realität gestalten, und wir sind auch nicht so, wie Gott uns haben will, sondern Gott ist so, wie wir ihn haben wollen? Und wie wir ihn uns durch den Teufel ständig zurückspiegeln lassen! Die Heilung vom Teufel und anderen abgespaltenen Teilen war übrigens schon den alten Weisen und Zauberern bekannt. Man musste lernen, das so genannte Böse in sich aufzunehmen, ohne aber die eigene Identität aufzugeben, bis man plötzlich merkte, dass es in dem Moment verschwunden war, in dem man sich ihm hingab und es nicht mehr bekämpfte. Alttestamentarisch gesprochen ist das Virus auch die andere Seite Gottes, die alles miteinander verbindet, wenn sie uns nicht wegen unserer negativen Haltung in der Maske des Teufels erschrecken muss. Somit entspräche der körperliche Virus dem Schatten aus der Nicht-Hingabe an die göttliche Natur, und unser Hygienewahn, unsere Angst vor Mikroben, der Abwesenheit des Vertrauens an den göttlichen Geist.

Lieferumfang:
Baphomet Tarot Buch der Unterwelt NEU mit der zusätzlicher Karte „Das Schöpfervirus“

Das dazugehörige Kartenset bitte separat dazu bestellen.

Erscheinungsdatum: 1.12.2009
ISBN: 978-3-905372-28-1
Einband: Hardcover
Seitenzahl: 415 Seiten, 0,8 kg
Sprache(n): Deutsch

Richtpreis: 24.90

Translation in German:

Baphomet Karten – Set, english

Hinweis: Nur noch wenige Exemplare an Lager; Neuauflage im August 2018

Das neue Kartenset zum überarbeiteten Buch Baphomet-Tarot der Unterwelt enthält eine zusätzliche Karte „Das Schöpfervirus“, dazu ein engl. booklet mit folgendem Inhaltsverzeichnis:
Die sieben Seelen des Baphomet
Legesystem

• einige grundsätzliche Erkenntisse
• Tarot Meditation
• Baphomet´s neun Tarot Legearten wie:

I Baphomet
II Der grüne Engel
III Der Spiegel der Seele
IV Der Urknall
V Mephisto`s Hammer
VI Das Rad der Nornen
VII 5 Strahlen oder Der Pfad der Entscheidung
VIII 9 Strahlen oder Das Abhängigkeiten – Spiel
IX 10 Strahlen oder Das Keltische Kreuz

Erscheinungsdatum: 15. Juli 2010
ISBN: 978-3-905372-29-8
Einband: 23 Karten, booklet in box 10 x 14,5 cm
Seitenzahl: 190 Seiten, 0,270 kg
Sprache(n): Englisch

Richtpreis: 14.90

Baphomet Card-Set, english

Only a few copies left in stock; New edition in August 2018

The Swiss artists H. R. Giger (*1940) counts today – in addition to Ernst Fuchs and Rudolf Hausner – as one of the most famous representative of „Fantastic Realism“. His art assigns a mystic dimension, which apparently inspires us to be carried away beyond our known realitiy. A virtuosic technic of painting allows him amazing designs (or maybe compositions?) on canvas with nearly a photographic realism. Because oft hat fact they obtain an astounding vibrancy and we recognize them as a part of our own unconscious imagination.

An important request of giger is it to aabolish the barrier between art daily life. Among his work as a designer of film productions – he received an Oscar for his contribution in the film „Alien“ in 1980 – also „Baphomet, Tarot oft he Underworld“ is an expressions of this ambition.

Original Baphomet Tarot©
• Tarot card deck with 23 cards – with new card The Virus
• Complete engl. Booklet with instructions including methods of interpreting and spreading the cards, 190 pages

List of contents
The Seven Seals of Baphomet
The Horned God
The Magical God
The Reflected God
The Self-Recognizing God
The Revelation of Baphomet
– The First Seal
– The Second Seal
– The Third Seal
– The Fourth Seal
– The Fifth Seal
– The Sixth Seal
– The Seventh Seals

Spread Systems
Some Fundamental Reflections
Tarot Meditation
Baphomet`s Nine Tarot Spreads
I Baphomet
II The Green Angel
III The Mirror of the Soul
IV The Big Bang
V Mephisto`s Hammer
VI The Norns`Wheel
VII The Five-Ray or The Path of Decision
VIII The Nine-Ray or The Relationship Game
IX The Ten-Ray or The Celtic Cross

Release date: 15. Juli 2010
ISBN: 978-3-905372-29-8
23 Cards
Booklet in box 10 x 14,5 cm,190 Pages
Language: English

Target price: 14.90

Baphomet Karten, 1. Edition, deutsch

Tarot-Deck mit 22 farbigen Karten nach Airbrush-Acrylgemälden von H.R. Giger. Kleiner Restposten, deutsch, in Kartonrahmen. Dieses Kartenset eignet sich vorzüglich ergänzend zum jetzt neu erschienen Buch „Baphomet-Tarot der Unterwelt“. Das Set enthält jedoch nicht die neue Karte „das Schöpfervirus“.

22 Originalkarten aus der 1. Edition Baphomet Tarot der Unterwelt.

Erscheinungsdatum: 1992
ISBN: keine
Einband: keiner
Seitenzahl: 22 Karten
Sprache(n): Deutsch

Richtpreis: 15.00

Baphomet – Tarot der Unterwelt, set, signiert

Solange der Vorrat reicht – nur noch wenige Exemplare!

Baphomet – der Tarot der Unterwelt ist ein Bilderzyklus von 22 Werken des Schweizer Malers und Oscar-Preisträgers H.R. Giger. Akron führt den Leser mit den dazugehörigen Texten zum ältesten Bestimmungsort der Menschheit: Zu Visionen von Geburt und Tod, Liebe und Hass im Drama des Lebens.

Leseprobe:
I Der Magier
Der Mensch kann zwar tun, was er will, Aber er kann nicht wollen, was er will. Arthur Schopenhauer

Die Karte
Auf dem Bild ist es die Guillotine, die den Magier mit seiner Zukunft – dem Tod – verbindet, denn in der Personifizierung des Urprinzips männlicher, zeugender Kraft begegnet er, sozusagen Auge in Auge mit dem Leben, unweigerlich auch dem Tod. Das Stirb ist die Grundlage des Werde, eine Dialektik, die durch die chthonischen Ungeheuer in der Kopfaura des Magiers bildhaft dargestellt wird. Sie werden aus der Auflösung des Ich im Tode geboren. Doch ist er unfähig, dies zu erkennen, weil er die Augen nach oben verdreht. Er verdrängt, dass er die Welt immer nur so sieht, wie er sie sehen will. Damit schützt er sein Ego vor dem Anblick der Wahrheit. Würde er sich selbst ins Auge blicken, müsste er erkennen, dass er nur immer vor sich selbst davonläuft. Ist der Tod doch nur das gespiegelte Bild im Spiegel des Bewusstseins, der Gespiegelte aber ist er selbst. Kehrt man das Bild um, sieht man im Messer der Guillotine den Tod widerscheinen. Der Tod ist nicht nur das Ende, sondern auch der Anfang des Lebens, denn es ist nicht der Tod, der tötet, sondern das Leben! Nur weil es Leben gibt, erhält auch der Tod einen Sinn im Schöpfungsplan. Indem der Magier diese Wahrheit in der Blüte seiner Schöpferkraft verdrängt, läuft er sehenden Auges und doch blind durch das Leben. Damit aber auch in den Tod, denn Leben ist konsequent betrachtet nichts weiter als ein Prozess, der auf das Sterben zuläuft, wenn er ohne volles Bewusstsein der Wahrheit verläuft. Psychologisch gesehen verkörpert der Magier den Helden, der sich nach seinem Willen und seiner Vorstellung die Welt erschafft. Aus der Gewissheit des Ich bin erwächst das Ich sehe, das mehr ist als ein reines Aufnehmen der Welt in das Bewusstsein. Aus den Signalen, die durch das Nervensystem empfangen, verarbeitet und übermittelt werden, gestaltet die Psyche ein Bild der Welt, das sich aus dem Blickwinkel des Individuums erschließt. Paradoxerweise schließt dieser Blickwinkel das eigene Ich nicht in sich mit ein. So ist der Magier nicht in der Lage, zu erkennen, dass er die Welt nur durch die Bilder erfährt, die er sich selbst geschaffen hat. Er projiziert das seinem Bewusstsein zugehörige Inventar an Vorstellungen auf alles, was ihm von außen entgegentritt und reagiert dann auf sein Bild des Geschehens anstatt auf das, was wirklich geschieht. Wenn er aber die in sich selbst geschaffene Welt zu hinterfragen versucht und ihr Bild als Bild entlarven will, befindet er sich in einer aussichtslosen Situation. Er müsste gleichsam seiner eigenen Wahrnehmung entfliehen, um die Welt so zu erkennen, wie sie ist. Er kann aber seinem eigenen Denken nicht entfliehen. Stets durchdringt und färbt es das, was er sieht. Er ist nicht der Schöpfer selbst, sondern das Ebenbild, das sich Gott erschafft. Nicht die Schöpfung, sondern das Bewusstsein, das sich selbst und die Welt nach ihrem eigenen Bilde wahrnimmt.

Lieferumfang:
Buch signiert von H. R. Giger und Akron
22 Karten
Legeplan
In Schuber

Rezensionen:
Esotera 1992
Presse 1992
Manteia 1993

Erscheinungsdatum: 2. Auflage 1994
ISBN: 3-905372-15-0
Einband: Hardcover
Seitenzahl: 506 Seiten
Sprache(n): Deutsch

Richtpreis: 200.00

Baphomet CD – Set english

Music: performed by Epilepsy, Author: Akron/H.R. Giger

This Tarot Package consists of:
• Tarot card deck with 22 cards reproduced in full color from airbrush acrylic paintings by H. R. Giger
• Complete booklet of instructions, including methods of interpreting and spreading the cards
• Baphomet-Poster with Card laying plan
• Baphomet-CD
in slipcase

BAPHOMET, the tarot of the underworld, is a succession of paintings by the Swiss artist, designer and Oscar-winner, H. R. Giger. BAPHOMET introduces us to the oldest destiny of mankind, visions of birth and death, love and hate in the dreams of life.

Giger`s art is interpreted by philosopher-magician Akron. To him, tarot is like an inexhaustible mine of symbols, suited to manifest Giger`s aesthetics of apocalypse in literary style. Akron resorts to the tradition of the Tarot in order to convey the messages of Baphomet – a medieval secret symbol – which is of special significance in Gigers`s work.

The group Epilepsy reflects this spirit, which leads us down into unknown substrata of our own inner selves in a congenially abyssal manner. The sound serves the listener as an acoustic catalyst to gain access to his own inner self, to the both alien and fascinating spiritual world of Akron and Giger, with penetrating visions, with a soupçon of exclusivity.

ISBN: 978-3-905372-24-3

Target price: 33.60

Baphomet Druckbogen in luzidem Plastikköcher

limitierte Auflage (100 Exemplare), handsigniert von H.R. Giger & Akron
Nur noch wenige Exemplare!

Die einen lieben ihn. Die anderen hassen ihn. Vorbei kann keiner an ihm. Baphomet ist genial, verrucht und voll pulsierendem Leben. Dieser Original-Druckbogen mit den 22 Karten des Baphomet-Tarot ist von Giger und Akron signiert. Ein Hauch von Exklusivität!

Erscheinungsdatum: 1992
ISBN: nur bei AKRON
Einband: Druckbogen 60 x 88 cm
Sprache(n): Deutsch

Richtpreis: 300.00


Der Akron Tarot

Das Lebenswerk des Charles Frey AKRON, ist ein besonderer Tarot, da er 2 neue Karten, den bislang vorherrschenden 78 Karten hinzugefügt hat: den „weiblichen Teufel“, eine zweifach zu deutende Karte mit der Schwarzen Göttin, der dunklen Seite der weiblichen Seele auf der einen Seite und die Spiegelung der dunklen Mutter aus Sicht des Mannes auf der anderen; sowie die Karte des dunklen Kindes, die die am tiefsten verborgenen Schatten in der menschlichen Seele zeigt.
Diese Neuerungen sind es, die an genau den Stellen bei Legungen auftauchen, die mit einem normalen Tarotdeck oft nicht so klar heraus gestellt werden konnten und können, nun aber deutlich zeigen woher die Blockaden oder zerstörerischen Kräfte herrühren, die eine Entwicklung behindern oder auch verhindern.
Auch die kontroversen Diskussionen vor dem Hohen Gericht des Kronos als Hüter der Tradition und saturnaler Staatsanwalt und Akronos dem Advocatus Diaboli lassen den Tarot und seine Deutung in einem neuen Licht erscheinen. Sie stellen alte Lehrmeinungen in Frage und diskutieren diese hitzig und mit viel Charme.
So werden die Deutungen der großen Arkana mit weiterem Leben erfüllt, das Für und Wider der Wettstreiter um die positiven und negativen Aspekte der Karten rücken näher an unseren Alltag und unseren inneren Zwiespalt heran. Es wird deutlicher als bisher dargestellt, welchen inneren Zwängen wir ausgeliefert sind und welche Selbstkritik von Nöten ist diese zu bezwingen. Neue Lösungsmöglichkeiten sollten in Betracht gezogen, veraltete und verkrustete Strukturen zerstört werden, um Raum für neue Entwicklungsmöglichkeiten zu schaffen. Mit den Bildern des S.O. Hüttengrund ist Akron eine perfekte Symbiose zwischen Darstellung und Deutung der Karten gelungen.

Erscheinungsdatum: 2004
ISBN: 978-3-905372-21-2
Einband: Softcover, 80 Karten plus Legeplan in Schuber
Seitenzahl: 395 Seiten
Sprache(n): Deutsch

Richtpreis: 33.00

Rezensionen:
Spuren Winter 2006
The playing-card

Der Akron-Tarot „De-Luxe-Ausgabe“

für esoterisch interessierte Menschen, Freunde des Tarots, Menschen auf ihrem Weg der Selbsterkenntnis, Kunstliebhaber und Liebhaber von Orakelspielen

Der Akron Tarot: Dieses Set begleitet den Kenner auf einer geistreichen, vielschichtigen und spannenden Reise durch die Philosophie und Psychologie auf eine Weise, dass sich auch dem Neueinsteiger die vielfältige Welt des Tarots erschliesst. Die Deutungsebenen nach Kriterien wie allgemeine Zielrichtung, Geist der Karte, Beruf und Liebe werden eingehend erläutert und ausführlich auch aus umgekehrter Sicht geschildert.

Erstmals geht es hier um eine Interpretation des weiblichen Teufels, eingeführt in Form einer neuen, zweifach zu deutenden Karte: Die dunkle Seite in der Seele der Frau als Schwarze Göttin, und die Spiegelung der dunklen Mutter aus Sicht des Mannes als Scharlachrote Anima. Mit einer zweiten neuen Karte tritt der verborgenste aller menschlichen Schatten in den Fokus des Lichts; Der verletzte und sich selbst zerstörende Aspekt der Seele als multiple Persönlichkeitskarte DAS DUNKLE KIND

Diese zweite Auflage mit Taschenbuch eignet sich hervorragend zum e-book.

ISBN 978-3-905372-92-2
Format 22 x 14,5 cm
Taschenbuch 220 Seiten
80 Karten extra gross 95 x 140 mm in Schuber
Richtpreis: 22.80

Ergänzend ist es möglich, das grosse, tiefgreifende und umfassende Werk mit 395 Seiten als einzelnes Buch zu den neuen Karten zu erwerben:

ISBN 978-3-9053-72-96-0
Richtpreis: 9.60


Akrons Crowley Tarot Führer Band 1

„Persönliche Erlebnisse und, ja, eine biographische „Abrechnung“ mit Aleister Crowely machen die Lektüre dieses Bandes zu einer vergnüglichen Reise durch die anspruchsvollsten Tarotkarten der Welt, die dem Geist eines rätselhaften, widersprüchlichen und höchst umstrittenen Menschen entstammen.“ (Hajo Banzhaf)

Inhaltsverzeichnis:

Lieber Aleister Crowley
I Das Buch Thoth – meine persönliche Geschichte
II Das Buch Thoth – Die magische Ausrichtung
III Das Buch Thoth – Die Gewichtung für den Tarot
IV Die Person Aleister Crowley – Das Leben des Magiers
V Ergänzungen zur Abbey of Thelema
Anhang

Erscheinungsdatum: 2007
ISBN: 978-3-905372-34-2
Einband: Softcover, 16.5 x 24 cm
Seitenzahl: 175 Seiten, 4-farbig
Sprache(n): Deutsch

Richtpreis: 9.90

Akrons Crowley Tarot Führer Band 2

„Akron kann man guten Gewissens einen Kenner und trotz grosser Nähe zu Aleister Crowley auch distanzierten Betrachter nennen: einen Advocatus Diaboli im geistigen Sinne. Kein Tarotautor hat sich so in Crowleys Werke vertieft und ist zugleich so kritisch wie fachkundig damit umgegangen. Bislang hat auch niemand die überragenden Illustrationen von Lady Frieda Harris auf so eindringliche und vielschichtige Weise interpretiert, dass dem Leser beim Betrachten der Karten ein wahres Licht aufgeht.“ (Hajo Banzhaf)

Inhaltsverzeichnis:

Die grossen Arkana
Der Lebensbaum als menschlicher Kosmos und geistiges Prinzip
Die Hofkarten
Die kleinen Arkana
Legungen
Quellen

Erscheinungsdatum: 2007
ISBN: 978-3-905372-35-9
Einband: Softcover, 16.5 x 24 cm
Seitenzahl: 560 Seiten, 4-farbig
Sprache(n): Deutsch

Richtpreis: 15.80

Der Crowley Tarot – Buch

Ein umfassendes Deutungsbuch verständlich für Laien, inspirierend für den Kenner. Es bietet eine grundlegende Einführung in den Umgang mit dem Crowley-Tarot, sowie die praxisnahe Deutungshilfe für jede Karte bezogen auf Beruf, Beziehung, Bewusstsein und erprobte Legemethoden.

Erscheinungsdatum: 12. Auflage 2004
ISBN: 978-3-905372-27-4
Einband: Hardcover, geb.
Seitenzahl: 220
Sprache(n): Deutsch

Richtpreis: 15.95

Der Crowley-Tarot, set

Das Set für den Einstieg in die Welt des Crowley-Tarot. Ein umfassendes Deutungsbuch mit den Crowley-Pocket-Tarotkarten – verständlich für Laien, inspirierend für den Kenner. Es bietet eine grundlegende Einführung in den Umgang mit dem Crowley-Tarot, sowie die praxisnahe Deutungshilfe für jede Karte bezogen auf Beruf, Beziehung, Bewusstsein und erprobte Legemethoden.

Erscheinungsdatum: 12. Auflage 2004
ISBN: 978-3-905372-27-4
Einband: Hardcover, geb.
Seitenzahl: 220
Sprache(n): Deutsch

Richtpreis: 30.00


Der Mythen-Tarot

Mythen und Tarot: Zwei faszinierende Welten verschmelzen hier zu einer. Kraftvoll, erotisch, mystisch verzaubernd, aufwühlend und sanft verbindet Voenix die Seelenbilder der Völker mit der Struktur des Tarot. Verschiedene Mythenströme fließen in diesem Werk zusammen.
Das Buch erzählt jeden Mythos bilderreich nach, erklärt ihn aus seiner Zeit heraus und zeigt, welche historischen Ereignisse noch heute daran abzulesen sind. Ein eigener Abschnitt ist den Entsprechungen unter den verschienenen Kulturen gewidmet. Nur selten wurde so anschaulich dargestellt, wie universell die Weisheit der Völker ist.

Zu jedem Mythos gibt es eine psychologisch fundierte Deutung für den Blick in die Tiefen der Seele sowie Hinweise zur Interpretation im Allgemeinen, im Beruf und in der Beziehung. Voenix „Schwarze Göttin“ ist der dunklen Seite des Weiblichen gewidmet. Seien Sie gespannt!

Ein anspruchsvolles Tarot-Kartenspiel komplettiert dieses fundierte und schöne Werk über die Mythen der Völker. Lassen Sie sich mit dieser fesselnden Lektüre und den erotischen Karten zu einer faszinierenden Reise durch die Urbilder der Seele verführen.

Erscheinungsdatum: 2006
ISBN: 978-3-905372-26-7
Einband: Buch Softcover mit 79 Karten in Schmuckschuber
Seitenzahl: 400 Seiten, 1,3 kg
Sprache(n): Deutsch

Richtpreis: 34.90


Das Astrologie-Handbuch – Charakteranalyse und Schicksalsdeutung, neue 5. Auflage!

Das umfassende Standardwerk zur Astrologie, einsichtig für den Laien, tiefschürfend für den Kenner. Das Buch bietet eine grundlegende Einführung in die Astrologie, einen erstmaligen Schlüssel zur Karmaberechnung, die Deutung der Gestirne in den Zeichen und Häusern und eine Beschreibung der Planeten und ihrer Aspekte.

Erscheinungsdatum 5. Auflage: 8. März 2018
ISBN: 978-3-906925-04-2
Einband: Hardcover geb., hochglanz mit Goldprägung
Seitenzahl: 541 Seiten
Sprache: Deutsch

Richtpreis: 27.90

Rezension:
Astrologie heute / Januar 96 (Interview)

Partnerschafts-Astrologie

Das Handbuch zu den persönlichen Aspekten. Beziehungen sind nicht nur das Ergebnis, wie Menschen miteinander umgehen, sondern auch das Verhalten des Menschen, wie er seine eigenen Probleme auf andere projiziert. Dieses Nachschlagewerk beschreibt die vielfältige Symbolik der Kräfte/Aspekte aus der Sichtweise des Mannes und aus der Perspektive der Frau.

Erscheinungsdatum: 1999
ISBN: 978-3-905372-17-5
Einband: Hardcover
Seitenzahl: 328 Seiten
Sprache(n): Deutsch

Richtpreis: 28.80


Tolkiens Wurzeln

Die Mythischen Quellen zu „Der Herr der Ringe“

ISBN 978-3-905372-19-9
176 Seiten 4-Farbig Softcover
Deutsch
Richtpreis: 20.00


Festagsschrift

Die Festschrift wurde zu Akrons 60. Geburtstag 2008 von seinen Freunden verfasst und ist alphabethisch gemäss der Unterschrift der AutorInnen gegliedert. Im Anhang zeigt eine Bildergalerie Blitzlicher aus 10 Jahren.

Festagsschrift
Limitierte Auflage von 50 Stück
zum Anlass des 60. Geburtstages von Akron/Charles Frey am 1.5.2008
160 Seiten
Richtpreis:  30.00

 

Vorwort
„Einsamer, du gehst den Weg zu dir selber! Und an dir selber geht dein Weg vorbei, und an deinen sieben Teufeln.“ Aus „Zarathustra“ von Friedrich Nietzsche

Nach dem letzten der fünfziger Geburtstage im Mai 2007 sassen wir an der besonnten Hauswand der Landscheide unter den Birnbäumen und sinnierten, wie wir Charles/Akron wohl zum nächsten, runden Wiegenfeste beschenken könnten. Da er in den letzten 20 Jahren vorwiegend als Schriftsteller hunderte von kreativen und einsamen Stunden vor tausenden von leeren Papierseiten verbrachte und mehr als zehn grosse Werke fertigstellte, schien es uns nahe, ihm ein Buch in Form einer Festschrift zu widmen.

Eine Festschrift ist ein Buch, welches einer Person, oftmals im letzten Drittel seines Schaffens, gewidmet und meist zu einem runden Geburtstag veröffentlicht wird. Normalerweise wird hierzu von den Herausgebern ein Thema vorgeschlagen, welches eng mit dem Schaffen der zu ehrenden Person zusammenhängt. Wir hatten uns das Thema: „Wie oder auf welche Art und Weise wurde der Einzelne im Kontakt mit dem Geist Akrons berührt.“ überlegt. Da sich aber herausstellte, dass dies für einige eine schwierige Aufgabe darstellte, haben wir uns später entschieden, jeden eingereichten Beitrag mit auf zu nehmen, ohne Selektion oder Veränderung der Inhalte. Bis April 2008 haben sich über 20 Beiträge bei uns eingefunden. Die Artikel unterscheiden sich sehr in der Herangehensweise, dem Inhalt und des Umfangs, und doch enthält jeder Beitrag eine starke persönliche Komponente. Obwohl dies nicht der eigentlichen Idee einer Festschrift entspricht, sind wir doch begeistert, so viele unterschiedliche Sichtweisen gesammelt zu haben.

Beim Lektorieren der Texte ist uns aufgefallen, dass in diesem Festschrift-Projekt ein feines Gespinst von Vernetzungen fühlbar wurde, das weder beabsichtigt noch vorhersehbar war und dieser Umstand umso erstaunlicher ist, da keiner der Autorinnen und Autoren den Beitrag der anderen zu Gesicht bekam. Fast möchte es scheinen, dass die Mitwirkenden mit ihren Beiträgen verschiedene Facetten eines geschliffenen Kristalles im Spiegel ihrer selbst beleuchteten…

Die Festschrift ist alphabethisch gemäss der Unterschrift der AutorInnen gegliedert. Im Anhang zeigt eine Bildergalerie Blitzlicher der letzten 10 Jahre aus verschiedenen Lebensbereichen von Charles/Akron.

Obwohl eine Herausforderung, war es uns eine Freude, als Geburtshelfer an dieser Festschrift mitzuwirken und wie in den nun folgenden Zeugnissen zu lesen ist, hat Charles mit seinem Wesen und durch den Geist Akrons in jedem der Verfasser seine Spuren hinterlassen…

Lussia-Lillith Zäch
Sid-Amos